header

Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung, (Vorsorge-) Vollmacht und Betreuungsverfügung

Beginnt am 17. September 2020 19:30

Transparenz und Sicherheit hierüber können in gesunden Zeiten verfasste Vollmachten und eine Patientenverfügung schaffen.

Worin liegen Unterschiede zwischen einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung? Worauf sollte ich beim Verfassen achten? Welche Auswirkungen hat die 2009 geänderte Gesetzgebung auf bestehende und neu zu erstellende Verfügungen?


THOMAS REINELT von der Hospizgruppe Aschaffenburg e.V. wird diese Fragen in seinem Vortrag aufgreifen und steht in der anschließenden Diskussion für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung bitte unter Tel. 06024 633383.

 

­